Herzlich Willkommen beim DLRG Bezirk Stuttgart

Diese Seiten informieren Sie über die Aufgaben der DLRG in Stuttgart:

  • Schwimmausbildung
  • Jugendarbeit
  • Wasserrettung
  • Katastrophenschutz

Unser Infoservice steht Ihnen bei allen Fragen rund um die DLRG zur Verfügung. Die 6 Ortsgruppen in Stuttgart und Leinfelden-Echterdingen halten detaillierte Informationen zu den Angeboten in den Bädern bereit. Mit insgesamt fast 3000 Mitgliedern ist Stuttgart ein großer Bezirk im DLRG Landesverband Württemberg.

Vielen Dank für Ihr Interesse an der DLRG.

Ihr
DLRG Bezirk Stuttgart

Unsere Ortsgruppen vor Ort

6 DLRG-Ortsgruppen in 12 Bädern in Stuttgart und Leinfelden-Echterdingen führen Woche für Woche Schwimmkurse in den Bädern durch:

OG Bad Cannstatt:

  • Hallenbad Cannstatt

OG Feuerbach

  • Hallenbad Zuffenhausen
  • Gustav-Werner-Schule, Zuffenhausen-Rot

OG Filder

  • Hallenbad Echterdingen, Goldäcker
  • Hallenbad Leinfelden
  • Eichbergschule, Musberg
  • Hallenbad Sonnenberg
  • Hallenbad Vaihingen

OG Neckarvororte

  • Hallenbad Untertürkheim

OG Ost

  • Leo-Vetter-Bad, Ost
  • Schul- und Vereinsbad West

OG SW-Plieningen

  • Hallenbad Plieningen

Sie bieten eine breite Palette vom Anfängerschwimmen über das Jugendschwimmen bis zum Rettungsschwimmen an.

Schwimmunterricht konsequent durchführen!

Die Schwimmfähigkeit der Kinder im Grundschulalter ist weiterhin ungenügend. Im Durchschnitt besitzen nur 40 Prozent der Sechs- bis Zehnjährigen ein Jugendschwimmabzeichen.

Zu Beginn des neuen Schuljahres 2017/2018 fordert die DLRG, dass die zugeteilten Schwimmzeiten von den Schulen konsequent genutzt werden, um Nichtschwimmer zu Schwimmer auszubilden. Die Bäderlandschaft in Stuttgart ist gut aufgestellt. Neben den öffentlichen Hallenbädern gibt es eine Vielzahl von Lehrschwimmbecken direkt an den Schulen, die durch Fehlzeiten und Personalmangel nicht durchgängig genutzt werden können.

Die Zunahme der Zahl der Nichtschwimmer in Deutschland, insbesondere unter unseren Kindern, muss gestoppt und die Lehrkräfte in der Schwimmausbildung und Rettungsfähigkeit aus- und fortgebildet werden.

Schwimmen ist eine Grundfähigkeit und sollte jedes Kind wie selbstverständlich erlernen. Auch die Eltern können durch regelmäßige Familienausflüge ins Schwimmbad einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, auch in der kalten Jahreszeit.

 

 

Hochwasser im Rettungszentrum 2016

Bitte helfen Sie uns!

Alle Informationen zum verheerenden Hochwasser, zu den Schäden am Gebäude und Fahrzeugen, zum Spendenaufruf und zur Feier, die keine war und zum Stand des Wiederaufbaus.


Hochwasser im Rettungszentrum und der Wiederaufbau [mehr]