Zentraler Wachdienst Küste

Die DLRG besetzt die Wachstationen an Nord- und Ostsee mit Wachgängern aus dem gesamten Bundesgebiet. Im Vergleich zum Binnenland stellt dieser Wachdienst besondere Herausforderungen an die Wetterkunde und das Verhalten im Watt mit den tückischen Strömungsverhältnissen.
Zum Einsatz kommt sehr oft ein kleines wendiges Schlauchboot (IRB).

Weiter zu den Infos des ZWRD