Retten

Einsatz-News

20.04.2017 Donnerstag

Wachsaison 2017


05.02.2017 Sonntag

Hochwasserwelle ist programmiert


04.01.2017 Mittwoch

Eisflächen nicht betreten - Lebensgefahr


Die DLRG unterscheidet folgende Begriffe aus dem Tätigkeitsfeld "Retten":

Rettungswachdienst

Unterstützung der Badeaufsicht in Freibädern, in Kooperation mit den Stuttgarter Bäderbetrieben. Hier kommen unsere Rettungsschwimmer zum Einsatz.

Wasserrettungsdienst

Teil der öffentlichen Gefahrenabwehr und des Rettungsdiensts zur Rettung von Personen aus Wassergefahr, in Kooperation mit der Feuerwehr und dem landgebundenen Rettungsdienst. Hier werden Taucher, Strömungsretter und Bootsführer eingesetzt.

Zentraler Wachdienst Küste

Die Küsten an Nord- und Ostsee werden durch Wachgänger aus der ganzen Republik besetzt und so das Baden im Meer abgesichert.

Katastrophenschutz

In Baden-Württemberg auch stellenweise Bevölkerungsschutz genannt, dient der Gefahrenabwehr in großem Stil. Die DLRG ist an 3 taktischen Einheiten beteiligt, im Auftrag des Landes Baden-Württemberg bzw. der Bundesrepublik Deutschland.