23.03.2019 Samstag Johanniter aus Neckar gerettet

Person im Wasser

Vorbereitung der Übergabe

Transport auf Spinebord

Versorgung an Land

Transport zum KTW

Am 23.März hat die DLRG einen Workshop Wasserrettung im Rahmen des Schulsanitätsdienststreffens der Johanniter durchgeführt. Eine Gruppe Jugendlicher hat am Vormiitag im Hallenbad einen Einblick in die schwimmerische Rettung bekommen und wurde mit verschiedenen Elemeneten aus dem Rettungsschwimmkurs bekannt gemacht.
Am Nachmittag ging es an das DLRG Rettungszentrum Max-Eyth-See. Hier wurden die Aufgaben der DLRG im Wasserretttungsdiensts vorgestellt. Im Anschluß an eine Fahrt auf dem Neckar wurde eine gemeinsame Rettungsübung durchgeführt. Vom Patienten im Wasser über die Rettung aus dem Wasser, die Versorgung auf dem Boot, die Übergabe an den landgebundenen Rettungsdienst und das Einladen in einen Krankenwagen wurden die jungen Schulsanitäter im vollen Spektrum gefordert. Ein toller Workshop bei tollem Wetter.
Wir wünschen den Schulsanitätern alles Gute in ihrer Ausbildung und in ihrer wichtigen Tätigkeit.

Kategorie(n)
Einsatz, Ausbildung, Allgemein

Von: Ruhland Thomas

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Ruhland Thomas:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden