23.09.2018 Sonntag Probebetrieb Digitalfunk startet

Die meisten Fahrzeuge und Boote der DLRG sind inzwischen mit Digitalfunkgeräten ausgestattet. Die Sicherheitskarten sind eingebaut. Parallel läuft die Qualifikation der Helfer. In 2 eLearning-Modulen werden die Grundkenntnisse dieser neuen Technologie vermittelt. Mit einer Präsenzschulung an den Geräten wird die Ausbildung abgeschlossen.
Am Samstag, 22.September fand erstmals ein Pilotbetrieb statt. Die Boote und Fahrzeuge konnten digital Kontakt aufnehmen. Bis zur Wachsaison 2019 soll diese Technik von allen Helfern sicher beherrscht werden.
Dank einer Förderung des Landes Baden-Württemberg konnten die Geräte beschafft werden.

Kategorie(n)
Einsatz, Ausbildung, Allgemein

Von: Ruhland Thomas

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Ruhland Thomas:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden